Aktionen & Gutscheine

Angebote für Familien

Liebe Familien,

in Niederösterreich gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die Ermäßigungen und Vorteile für Familienpass-BesitzerInnen bereithalten. Informieren Sie sich hier über die aktuellen und attraktiven Angebote!

Wieselburger Messe 2017 – Die neue Vielfalt

Auch auf der Wieselburger Messe erhalten Familienpassinhaber Vorteile.

Die „WIESELBURGER MESSE“ geht 2017 von Donnerstag, 29. Juni bis Sonntag, 2. Juli über die Bühne. Der Volksfestbetrieb im Vergnügungspark beginnt am Mittwoch, 28. Juni („Bieranstich“) um 19.00 Uhr. Die „WIESELBURGER MESSE“ – ist Niederösterreichs größte Messe – rund 520 Aussteller bieten ein umfassendes Produktspektrum, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Mit der neuen Halle 3 – „NV-Forum“ und dem neuen Eingangsbereich hat sich auch das Erscheinungsbild der Messe wesentlich verändert.

Weiter Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung und im Flyer.

 

Eintritt: Für Familienpassinhaber ermäßigte Tageskarte € 6,-

Campfire im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

Am Sonntag, 17. September locken herbstliche Lagerfeuer-Romantik und Live-Musik im Turnierhof!

 

 

Der Nationalpark Donau-Auen bittet Groß und Klein zu einem gemütlichen Nachmittag ins schlossORTH Nationalpark-Zentrum. Genießen Sie selbst am offenen Feuer gegrillte Snacks, die vielfältigen Kinderstationen zum Forschen und Basteln zu den Tieren der Donau-Auen und das Konzert!

Programm

  • Wärmende Feuerkörbe
  • Steckerl-Grillen
  • 14 – 17 Uhr Familienprogramm: Stationen zum Erforschen der Tiere der Donau-Auen, wie Seeadler, Blindschleiche (Reptil des Jahres 2017) und Fledermaus, Flusslabor, Wasseraktivprogramm und Spiel- und Bastelstationen
  • Partnerorganisationen wie Auring und Eulen- und Greifvogelstation präsentieren ihre Arbeit
  • 17 – 19 Uhr Konzert mit Donauwellenreiter

Nähere Informationen zur Veranstaltung hier oder am Flyer mit Programm

 

Eintritt: Erwachsene € 5,–, Kinder bis 12 Jahre gratis,
NÖ Card BesitzerInnen und NÖ Familienpass-Inhaber: € 2,50 Aufzahlung

Mit dem Familienpass den Sommer genießen!

Mit den folgenden Gutscheinen können Sie bis zu 50% Ermäßigung erhalten. Jetzt gleich ausdrucken und den Sommer genießen!

Mit den folgenden Gutscheinen können Sie bis zu 50% Ermäßigung erhalten. Jetzt gleich ausdrucken und den Sommer genießen!

Ahrens Schornsteintechnik, gültig Juli und August 2017

Bioblo Webshop, gültig Juli und August 2017

Eisenbahnmuseum Strasshof, gültig Samstag und Sonntag im Juli und August 2017

Erlebnispark Gänserndorf, gültig von 24. – 28. Juli 2017

Hamari Freizeit, gültig Mittwoch und Donnerstag in den Sommerferien 2017

Sommerrodelbahn Hohe Wand Wiese Wien, gültig bis 30.06.2017

Schloss Hof, gültig für den Großen Ferienspaß Sammelpass und gültig von 05.08. – 03.09.2017

Museumsdorf Niedersulz, gültig Juli und August 2017

Schloss Niederweiden, gültig von 01.07. – 03.09.2017

SchlossOrth Nationalpark-Zentrum, gültig von MO – FR vom 03.07. – 01.09.2017

Astro Handelsges.m.b.H., gültig vom 16.06. – 23.06.2017

Römerstadt Carnuntum, gültig im Juli und August 2017

Technisches Museum, gültig im Juli und August 2017

Donauschiffahrt Ardagger, gültig am 05.08., 06.08., 13.08., 15.08. und 19.08.2017

Mamuz Schloss Asparn/Zaya, gültig vom 04.07. – 01.09.2017

Haubiversum, gültig jeden Montag im Juli und August 2017

Nationalpark Thayatal, gültig im Juli und August 2017, jeweils um 15:30

Westbahn: Reisen in den Sommerferien besonders günstig

Als Inhaber eines Niederösterreichischen Familienpasses fahren sie bei der Westbahn im Zeitraum vom 1. Juli 2017 bis 10. September 2017 besonders günstig.

Als Inhaber eines Niederösterreichischen Familienpasses fahren sie bei der Westbahn im Zeitraum vom 1. Juli 2017 bis 10. September 2017 besonders günstig.

Hier finden sie den Halbpreisgutschein.

 

Sommerferien im Linzer Schlossmuseum erleben

In den Sommerferien von 8. Juli bis 10. September (täglich, ausgenommen montags) können Familien aus allen Bundesländern (gegen Vorlage der Familienkarte/des Familienpasses) das Schlossmuseum Linz bei freiem Eintritt besuchen.

Fotorechte: OÖ Landesmuseum

„Linz.verändert“ so lautet der Slogan von Linz, der Stadt an der Donau, in der es viel zu entdecken gibt. Linz war nicht nur im Jahr 2009 Kulturhauptstadt Europas, sondern hat sich von der grauen Industriestadt hin zur strahlenden und wirtschaftlich erfolgreichen Kulturmetropole entwickelt. Eine moderne Stadt voller Dynamik und mit hoher Lebensqualität erwartet Besucher und präsentiert zeitgenössische Kunst, Geschichte und Wissenschaft in den Museen. Das Schlossmuseum Linz versteht sich als Universalmuseum (das größte Österreichs an einem Ort), das einen umfangreichen und eindrucksvollen Einblick in die Natur-, Kultur- und Kunstgeschichte des Landes Oberösterreich gibt. Mit innovativen und landesübergreifenden Sonderprojekten macht das Schlossmuseum als Teil der OÖ. Landesmuseen regelmäßig auf sich aufmerksam.

Neue Sonderausstellung mit gelebten Geschichten und Biografien interessanter, widersprüchlicher, kreativer, wirkungsmächtiger Menschen:

26 historische Persönlichkeiten stehen im Mittelpunkt einer großen Schau im Schlossmuseum Linz. Sie alle schrieben Geschichte – in Oberösterreich und darüber hinaus. Ihre persönlichen Lebensgeschichten und ihr Vermächtnis sind Thema dieser spielerisch, interaktiv und innovativ gestalteten generationenübergreifenden Ausstellung.

Zeitgemäß präsentiert werden neben berühmten „Landesikonen“ Personen mit spannenden und kuriosen Biographien, die einen wichtigen Beitrag für die Allgemeinheit geleistet haben. Ihre Werdegänge und Lebensgeschichten vertiefen das Verständnis für größere Zusammenhänge: von der Mundartdichterin zum Insektensammler, von den Linzer „Stahlstadtkindern“ zum Begründer der „Bauernhochschule“ oder vom Erforscher des Dachsteins bis hin zum „Häuptling der Maori“. Objekte aus verschiedenen Sammlungen des Oberösterreichischen Landesmuseums illustrieren die Biographien und erzählen Geschichten der kulturellen Vergangenheit und Gegenwart Oberösterreichs. Ein eigener Bereich in der Ausstellung widmet sich jungen Talenten, die schon früh „ausgezeichnete“ Leistungen vollbracht haben. Die Auswahl der 26 Persönlichkeiten erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es werden auch nicht die „Besten“, „Schönsten“, „Berühmtesten“, „Bekanntesten“ oder „Fleißigsten“ präsentiert. Vielmehr zeigt die Ausstellung gelebte Geschichte und Biografien interessanter, widersprüchlicher, kreativer, wirkungsmächtiger Menschen, die exemplarisch von der Geschichte Oberösterreichs erzählen: lebendig, vielfältig und jeder auf seine besondere Weise.

In den Sommerferien von 8. Juli bis 10. September (täglich, ausgenommen montags) können Familien aus allen Bundesländern (gegen Vorlage der Familienkarte/des Familienpasses) das Schlossmuseum Linz bei freiem Eintritt besuchen.

Zusätzlich werden Familien zu einem kreativen und spielerischen Picknick in der Ausstellung eingeladen. Im Zeitraum von 14.00 bis 16.00 Uhr besteht die Möglichkeit, im Beisein eines Kulturvermittlers neue Facetten von Oberösterreich zu erforschen. Zahlreiche Materialien lassen Familien selbst aktiv und kreativ werden.

 

Kontakt: Schlossmuseum Linz, Schlossberg 1, 4020 Linz, schloss@landesmuseum.at

Öffnungszeiten: Di bis So von 14.00 bis 16.00 Uhr

 

Oberösterreichische Landesgartenschau Kremsmünster 2017

Spiel und Spaß im Blütenparadies, Volles Programm auf der OÖ Landesgartenschau vom 21. April bis 15. Oktober 2017

Herzlich willkommen im Dreiklang der Gärten! Stift, Markt und Schloss blühen auf. Volles Programm mit 10 Schaugärten, 10 Themengärten und 10 Küchengärten sowie einem Kinder- und Familienprogramm, das bunter nicht sein könnte! Ob unter der Woche oder in den Ferien, auf den neuen Spielplätzen (Riesen-Rutsche, Murmel Parcours, Robi-Wood Spielplatz, Hüpfkissen) oder auf der Kinderbühne (jeden Samstag) – von 21. April bis 15. Oktober gibt es für Groß und Klein täglich Neues zu entdecken. 177 Tage lang hält das Gartenschau Programm für Groß und Klein viele Überraschungen bereit.

VORTEIL: Familienkarte € 14,50 inkl. Aller eingetragenen Kinder bis 15 Jahre frei.

 

Mehr auf: www.kremsmuenster2017.at

OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017

21.4. – 15.10.2017

Markt Kremsmünster – Stift Kremsmünster – Schloss Kremsegg

Info: 0 75 83/51 5 15, gartenschau@kremsmuenster2017.at

 

 

 

Niederösterreichische Landesausstellung 2017

Niederösterreichischen Landesausstellung „Alles was Recht ist“ vom 1. April bis 12. November 2017.

Copyright: Katrin Froschauer

 

Das Miteinander von Menschen steht im Mittelpunkt der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 „Alles was Recht ist“. Ausstellungsort ist Schloss Pöggstall im Südlichen Waldviertel.

Tipp: Jeden Sa/So/Fei um 14.30 Uhr – Familienrundgang durch die Ausstellung für alle kleinen Gäste und ihre großen Begleiter!

Familienkarte EUR 18,- statt EUR 20,-

 

  1. 1. April bis 12. November 2017

Schloss Pöggstall

3650 Pöggstall, Hauptplatz 1

T + 43 (0) 800 24 10 45

info@noe-landesausstellung.at

www.alleswasrechtist.at

Legoland Gutschein 2017

Gutschein für 1x freien Kinder-Eintritt, gültig bis 5. November 2017

Einfach ausdrucken und an der Legoland-Kassa einlösen.

Wir wünschen euch viel Spass im Legoland Deutschland und freuen uns auf euer Feedback! www.legoland.de

Hier finden sie den LEGOLANDGUTSCHEIN.

 

Maria Theresia: Zum 300. Geburtstag große Jubiläumsausstellung vom 15.3. – 29.11.2017

300. Geburtstag der großen Monarchin in Schloss Hof & Schloss Niederweiden, in der Kaiserlichen Wagenburg im Schloss Schönbrunn.

Copyright: Harald Boehm

  1. Maria Theresia: Zum 300. Geburtstag der großen Monarchin wird eine große Jubiläumsausstellung an 4 Standorten präsentiert. Vom 15.3. – 29.11.2017 werden in Schloss Hof & Schloss Niederweiden, in der Kaiserlichen Wagenburg im Schloss Schönbrunn und im Hofmobiliendepot in Wien insgesamt vier Sonderausstellungen gezeigt.

Ermäßigung mit dem NÖ Familienpass: 10 % Erm. pro Tageskarte für Erwachsene und Kinder.

Auf diesem Folder finden sie weitere interessante Informationen.

Begleitprogramm Maria Theresia 2017.

5% Rabatt auf den Haustarif der WESTbahn

Der Familienkartenbesitzer und bis zu DREI erwachsene Begleitpersonen bekommen bei Onlinekauf 5% Rabatt auf den Haustarif der WESTbahn.

Der Familienkartenbesitzer und bis zu DREI erwachsene Begleitpersonen bekommen bei Onlinekauf 5% Rabatt auf den Haustarif der WESTbahn, alle im Familienpass eingetragenen Kinder unter 15 Jahre reisen gratis. Für alle, im Familienpass eingetragenen Kinder ab 15 Jahre gilt ebenfalls der 5% Rabatt auf den Haustarif bei Onlinekauf.

Reist der Familienkartenbesitzer ohne im Familienpass eingetragene Kinder gilt bei Onlinekauf der 5% Rabatt auf den Haustarif für den Kartenbesitzer und bis zu DREI erwachsene Begleitpersonen. 

Hier geht’s zur Homepage der Westbahn.

 

Attraktive Unfallversicherungs-Pakete exklusiv für NÖ Familienpass-Besitzer

Weltweit gültiger Unfallschutz für Familien und auch Einzelpersonen.

Die Familienpakete umfassen wichtige Bausteine, wie z.B. die Unfallinvaliditätsversicherung, die bei schweren Unfallfolgen wesentlich zur finanziellen Entlastung beiträgt. Aber auch monetäre Trostpflaster wie z.B. die Knochenbruchpauschale bewirken, dass Schmerzen und Kummer schneller vergessen werden.

Was besonders zählt ist die Spitalgeldversicherung. Für jeden kostenpflichtigen Begleittag im Krankenhaus bekommt die Begleitperson eines Kindes mit dem Versicherungspaket STANDARD einen Betrag von bis zu € 35,- refundiert. Mit dem Versicherungspaket PREMIUM können es sogar bis zu € 40,- Spitalsgeld pro Tag für das Kind bzw. bis zu € 35,- für die Begleitperson sein.

Das Paket Aktivplus bietet Großeltern, Verwandte und Begleitpersonen Schutz bei Dauerinvalidität, Bergungs- und Rückholkosten sowie Schmerzengeld. Der Abschluss ist bis zum 70. Geburtstag möglich.

Exklusivpreis für NÖ Familienpass-Besitzer

  • Familienpaket ab € 24,- Jahresprämie für die ganze Familien
  • Paket Aktivplus € 19,90 Jahresprämie

Weitere Informationen und die genauen Leistungsbeschreibungen finden Sie auf der Website:
http://www.nv.at/produkte/privat/subbeitraege-unter-privat-versichern/noe-familienpass-unfallschutz

Ermäßigung beim Salzburger Verkehrsverbund

Mit dem NÖ Familienpass zum Minimumtarif im Bundesland Salzburg
Bus und Bahn fahren !

Der Salzburger Verkehrsverbund gewährt auf seinem gesamten Streckennetz für alle österreichischen Familienpässe, soweit amtlich ausgestellt, eine familienfreundliche Ermäßigung:

Alle mitreisenden eingetragenen bzw. angegebenen Kinder bis 14 Jahre werden unentgeltlich befördert. Jede mitreisende namentlich bekannte erwachsene Person laut Familienpass bzw. Familienkarte bezahlt den Minimum-Tarif.

Nähere Informationen: https://salzburg-verkehr.at/tickets-preise/ermaessigungen.