Datenschutz

Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Daher halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten streng an alle gesetzlichen Vorgaben, insbesondere an die EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden kurz „DS-GVO“) und das österreichische Datenschutzgesetz in der jeweils geltenden Fassung.

Nachfolgend möchten wir deren wichtigsten Aspekte erläutern sowie Sie über den Umfang und Zweck unserer Datenverarbeitungen und Ihre Rechte als Betroffene informieren:

VERANTWORTLICHER:

Land Niederösterreich

Vertreten durch das Amt der NÖ Landesregierung

Abteilung Soziales und Generationenförderung (GS5)

Landhausplatz 1, Haus 14

3109 St. Pölten

E-Mail: generationenfoerderung@noel.gv.at

Tel: 02742/9005-1-9005

Fax: 02742/9005-13335

Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie unter https://noe.gv.at/datenschutz

AUFTRAGSVERARBEITER:

NÖ Familienland GmbH

3100 St. Pölten, Landhausplatz 1 (Haus 7)

Telefon: 02742 900519001

E-Mail:  noe-familienland@noel.gv.at

 

Datenschutzkoordinatoren:

Christina Schrenk: christina.schrenk@noel.gv.at

Markus Pechatschek: markus.pechatschek@noel.gv.at

 

Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter der NÖ Familienland GmbH ist die SYNCOMP DATA SYSTEMS GmbH, Handel Mazzetti Straße 21, 3100 St. Pölten, emmerich.zöchbauer@syncomp.at.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten 
  • NÖ Familienpass

 

Zum Zweck der Abwicklung und Zurverfügungstellung des NÖ Familienpass verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

 

Antragsteller / Antragstellerin
Vor- und Nachname, akademische Titel

Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum

Bezug des Familienjournals, Kartennummer des NÖ Familienpasses

Anzahl der Kinder

Bestand, Art und Gültigkeitsdauer eines gewünschten Versicherungspaketes

ggfalls Einwilligung des/der Erziehungsberechtigten des/der Kinder

Ehe- oder Lebenspartner/in des Antragstellers / der Antragstellerin
Vor- und Nachname, akademische Titel

Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Geburtsdatum

Im Familienpass eingetragene Kinder
Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer

Geschlecht, Geburtsdatum, Verwandtschaftsverhältnis des Antragstellers/der Antragstellerin zum Kind, gegebenenfalls Erziehungsberechtigte/r des Kindes

Diese Angaben haben wir von Ihnen im Zuge Ihrer Antragstellung von Ihnen erhalten. Wir verarbeiten die angegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Antrages und daher der Abwicklung (vor-/nach-)vertraglicher Verhältnisse einschließlich der Kommunikation (gemäß Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO).

 

Sofern Sie nicht geforderte Daten von sich aus freiwillig bekannt geben, erteilen Sie damit Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DS-GVO) in die Verarbeitung dieser Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung.

 

Haben Sie uns auch Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Dienstleistung bekanntgegeben, dürfen wir auf Grund unserer berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f) per E-Mail Direktwerbung in Form von Informationen und Zusendungen für eigene oder ähnliche Dienstleistungen oder unsere Veranstaltungen und Aktionen zukommen zu lassen.

 

Datenübermittlung zum Abschluss einer NÖ Familienpass-Unfallversicherung

 

Haben Sie sich auch für den Abschluss einer NÖ Familienpass-Unfallversicherung entschieden, werden die oben unter A) angeführten von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten – zuzüglich der Angaben über das gewünschte Versicherungspaket und jede Änderung dieser Daten sowie versicherungsrelevante Informationen (z.B. Schadensmeldungen) zum Abschluss des Versicherungsvertrages bzw Abwicklung von Schadensfällen an die Niederösterreichische Versicherung AG, Neue Herrengasse 10, 3100 St. Pölten als Vertragspartner des Versicherungsvertrages übermittelt.

 

Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist demnach Ihre Einwilligung (lit a) bzw im Rahmen des Versicherungsverhältnisses die Notwendigkeit zur Vertragserfüllung (lit b). Im Rahmen des Versicherungsvertrages können Sie Ihre Rechte gegenüber dem Versicherungsunternehmer als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher geltend machen. Informationen über den Datenschutz bei der Niederösterreichischen Versicherung AG finden Sie auch unter https://www.nv.at/datenschutz.

 

Gewinnspiele und deren Teilnahmebedingungen

 

Wir veranstalten gelegentlich Gewinnspiele. Zum Zweck der Gewinnspiel-Abwicklung speichern wir folgende Daten der Teilnehmer: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse. Die von den Teilnehmern bereit gestellten Daten sind zur Durchführung der Gewinnspielabwicklung erforderlich. Ohne diese Daten können wir die Gewinnspielauswertung nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

 

Führen wir Gewinnspiele durch, ist die Teilnahme am Gewinnspiel freiwillig und kostenlos. Als Gegenleistung für die Teilnahme am Gewinnspiel stellen Sie jedoch die von Ihnen angegebenen (Kontakt-)Daten zum Zwecke der Zusendung von nachstehend definierten Werbeinhalten zur Verfügung. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt zudem der Teilnehmer in die Verarbeitung seiner Daten zur Zusendung von Informationen für eigene oder ähnliche Dienstleistungen oder unsere Veranstaltungen und Aktionen ein.

 

Rechtsgrundlagen sind demnach auch hier Ihre Einwilligung (lit a), die Notwendigkeit zur Abwicklung Ihrer Teilnahme (lit b) sowie unsere berechtigten Interesses an der Direktwerbung für unsere Dienstleistungen und Aktivitäten. (Art 6 Abs 1 lit f)

 

Gespeicherte Daten, die über Gewinnspielformulare erhoben werden und älter als 6 Monate sind, werden automatisiert gelöscht. Eine frühere Löschung ist manuell möglich.

Newsletter

 

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet mit Informationen über unsere Leistungen und Tätigkeiten, sonst Aktuelles innerhalb unseres Unternehmens und eigene Veranstaltungen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben (Geschlecht, Vorname, Nachname).

 

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren, d.h. sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts.

 

Die Newsletter enthalten einen sogenannten web-beacon/ein Zählpixel, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden, es ist jedoch nicht unser Bestreben einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Newsletterempfänger zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Newsletterempfänger zu versenden.

 

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Dazu nutzen Sie bitte den jeweiligen Abmeldelink in einem unserer Newsletter. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite

ZUGANGSDATEN

 

Wir sind auch Verantwortlicher unserer Webseiten, erreichbar unter https://www.noe-familienland.at und https://familienpass.at/. Schon bei jedem Besuch und jeder Nutzung unserer Webseiten speichern wir folgende Daten:

 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage, angesteuerte Unterseite auf unserer Webseite
  • Art und Version des Browsers, Betriebssystem, Referrer URL

 

Zweck dieser Datenverarbeitung ist die Aufrechterhaltung unseres Webauftritts, insbesondere eine schnellere Fehlerlokalisierung und -behebung sowie die Überwachung der Auslastung und gegebenenfalls Vornahme von Anpassungen oder Verbesserungen.

 

Sofern überhaupt ein Personenbezug gegeben ist, stellen die zu gewährende Datensicherheit und das Aufrechterhalten der Online-Darstellung unsere berechtigten Interessen iSd Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO und damit die Rechtsgrundlage dar.

 

Datenschutzrechtliche Bedenken versuchen wir weiters zu verstreuen, indem Ihnen hiermit zugesichert wird, dass die Daten (mit Ausnahme der IP-Adresse) nur für eine begrenzte Dauer gespeichert werden und ein Personenbezug aus diesen Daten nicht herstellbar ist, weil die zugehörige IP-Adresse gelöscht oder zumindest anonymisiert wird. Die IP-Adresse Ihres Computers wird ebenfalls nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Lediglich im Falle von Hacking-Angriffen oder ähnliches, kann eine längere Speicherung notwendig sein, um die Funktionsfähigkeit und die Sicherheit unseres Webauftritts zu gewährleisten.

 

COOKIES

 

Auf unserer Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

 

Folgende Cookies können auf dieser Website zum Einsatz kommen:

 

 ID Name des Cookies Zeitdauer (Speicherung) Zweck
01 Cookieconsent_status Bei Zustimmung: 1 Jahr
Bei Ablehnung: Ende der Sitzung
Dieses Cookie wird gesetzt, nachdem der User dem Setzen von Cookies zugestimmt oder dieses abgelehnt hat.
02 Fe_typo_user Ende der Sitzung Dieses Cookie ist ein Standard-Session-Cookie von TYPO3. Es speichert im Falle eines User-Logins die Session-ID mithilfe derer der eingeloggte User wiedererkannt wird um ihm Zugang zu geschützten Bereichen zu gewähren.
03 _ga 2 Jahre Wird verwendet, um User zu unterscheiden. (Google Analytics)
04 _gat 1 Minute Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln. (Google Analytics)
05 _gid 24 Stunden Wird verwendet, um User zu unterscheiden. (Google Analytics)
06 Be_typo_user Ende der Sitzung Dieses Cookie teilt TYPO3 mit, ob der User im TYPO3-Backend angemeldet und um welchen Backend-User es sich handelt (nur für TYPO3-Backend-User relevant)
07 Be_lastLoginProvider 90 Tage Key des verwendeten TYPO3-Backend Login-Providers (nur für TYPO3-Backend-User relevant)
08 Cslider Ende der Sitzung Zum Filtern des Content-Sliders nach Kategorie
09 Listevent Ende der Sitzung Zum Filtern von Veranstaltungen nach Kategorie
10 Ajaxevent Ende der Sitzung Zum Filtern von Veranstaltungen nach Kategorie
11 Noefamtopic Ende der Sitzung Zum Filtern von FAQ und Presse nach Kategorie
12 Faqsearch Ende der Sitzung Zum Filtern von FAQ und Presse nach Kategorie
13 cajxMagazine Ende der Sitzung Zum Filtern von Magazinen nach Kategorie

 

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

 

Google Analytics

 

Unsere Website nutzt Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) als Webanalysedienst. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Beziehung zu Google Inc. basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission (Privacy Shield) sowie einer abgeschlossenen Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung zwischen uns und Google Inc. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des §96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebots und unseres Webauftritts.

 

Ihre IP-Adresse wird zu diesem Zweck erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dazu setzen wir eine aktive IP-Anonymisierung ein, d.h. die IP-Adresse der Benutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir mit Google Inc. geschlossen haben, erstellt Google Inc. mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 38 Monaten aufbewahrt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Bitte beachten Sie, dass es nicht gewährleistet ist, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Sie können darüber hinaus durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google Inc. gesendet und von Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zum entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics ebenfalls verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken (es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert): <a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>.

 

Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies hierzu grundsätzlich erlauben.
Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code _anonymizeIp() erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

  • Google Maps

 

Wir verwenden Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: www.google.com/settings/ads/.

 

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr erfahren Sie unter www.privacyshield.gov.

 

  • Eingebettete YouTube-Videos

 

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

 

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

 

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTubeVideos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Bitte beachten Sie, dass es nicht gewährleistet ist, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

  • Social Media

 

Die NÖ Familienland GmbH nimmt das Thema Datenschutz in Sozialen Medien sehr ernst. Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten.

 

Wir machen daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die seitens der NÖ Familienland GmbH genutzten Dienste Facebook, Instagram, YouTube (Google-Dienste) die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. Die NÖ Familienland GmbH hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

 

Instagram

 

Wir betreiben unter https://www.instagram.com/noe.familienland/ ein Firmenprofil das durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA betrieben wird. Wenn Sie beim Besuch unserer Seite auf Instagram angemeldet sind, kann Instagram den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

 

Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

 

Facebook Fanpage

 

Wir betreiben unter https://www.facebook.at/noe.familienpass und https://www.facebook.com/noe.familienland/ jeweils eine Fanpage des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94394, USA betrieben wird („Facebook“).

 

Fanpages sind Benutzerkonten, die bei Facebook von Privatpersonen oder Unternehmen eingerichtet werden können. Der Fanpage-Anbieter kann nach einer Registrierung bei Facebook die von diesem unterhaltene Plattform dazu benutzen, sich den Nutzern dieses sozialen Netzwerks sowie Personen, die die Fanpage besuchen, zu präsentieren und Äußerungen aller Art in den Medien- und Meinungsmarkt einzubringen. Die Betreiber von Fanpages können mit Hilfe der Funktion Facebook Insight, die ihnen Facebook als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzer dieser Seiten erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist und den Facebook auf der Festplatte des Computers oder einem anderen Datenträger der Besucher der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit den Anmeldungsdaten solcher Nutzer, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpages erhoben und verarbeitet.

 

Nähere Informationen zum Datenschutz und Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten finden Sie unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads und unter https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Bezüglich der Fanpage besteht eine gemeinsame Verarbeitung unsererseits mit Facebook, weshalb auch eine entsprechende Vereinbarung nach Artikel 26 DSGVO abgeschlossen wurde. Facebook übernimmt darin die primäre Verantwortung, vor allem für die Daten, die durch Insights erhoben werden. Wir bekommen von Facebook statistische Daten unterschiedlicher Kategorien wie Gesamtzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalte, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner sowie Klicks auf Telefonnummern.

 

Informationen, die Facebook zur gemeinsamen Verantwortlichkeit zur Verfügung gestellt hat, finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Die Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit geschlossen wurde, finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

 

Sofern überhaupt ein Personenbezug gegeben ist, stellen die Präsentation unseres Unternehmens, die Teilnahmemöglichkeit an einer international verbreiteten Social-Media-Plattform zur Interaktion mit und Informationen für Besucher/innen sowie der Kundenkontakt als unsere berechtigten Interessen iSd Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO sowie allenfalls Ihre gegebene Einwilligung die Rechtsgrundlage dar.

 

Erhebung und Verarbeitung von Daten durch Facebook: Soweit uns bekannt ist, verarbeitet Facebook personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken: – Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung) – Erstellung von Nutzerprofilen – Marktforschung. Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung von Daten Cookies ein, die auf den verschiedenen Endgeräten (zB PC, Notebook, Smartphone) der Besucher/innen und Benutzer/innen der Facebook-Seite abgelegt werden. Bei späteren Besuchen der Facebook-Seite werden diese Informationen wieder aufgerufen, wodurch die Facebook-Seite das Endgerät wiedererkennen kann. Wenn Sie über ein Facebook-Profil verfügen und bei diesem eingeloggt sind, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend. Nähere Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch Facebook finden Sie in der Facebook-Datenrichtlinie https://www.facebook.com/about/privacy sowie in der Facebook-Cookie-Richtlinie https://www.facebook.com/policies/cookies/.

 

Statistische Daten: Facebook stellt uns die Funktion „Facebook Insight“ zur Verfügung, mit deren Hilfe wir anonymisierte statistische Daten über die Besucher/innen und Benutzer/innen unserer Facebook-Seite erhalten. Wir haben auf die Datenerhebung, Zurverfügungstellung und Verarbeitung dieser Daten keinen Einfluss. Wir können die Funktion auch nicht abbestellen. Für einen wählbaren Zeitraum stellt uns Facebook für die Personenkategorien Fans, erreichte Personen und interagierende Personen bestimmte Daten zur Verfügung, beispielsweise „Gefällt mir“-Angaben für die Seite, Beitragsreichweiten, Interaktionen, Seitenaufrufe und Videoaufrufe. Nähere Informationen über die anonymisierten Seitenstatistiken finden Sie hier: https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights.

 

Übermittlungsempfänger und Datenübermittlung an ein Drittland: Wir verwenden die erhobenen Daten grundsätzlich nur durch unsere Mitarbeiter/innen intern für den zuvor beschriebenen Zweck und übermitteln sie nicht an ein Drittland. Eine Datenweitergabe an allfällige Auftragsverarbeiter, die unsere IT-Systeme betreuen sowie an unseren Provider im Rahmen der Internetverbindung zu facebook.com erfolgt nur im unbedingt erforderlichen Ausmaß im Rahmen der Leistungserbringung. Facebook Ireland Ltd. gibt Daten an das Mutterunternehmen Facebook Inc. in den USA weiter. Facebook Inc. ist unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert und bestätigt damit, sich an europäische Datenschutzregeln zu halten.

 

Nähere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook finden Sie in der Facebook-Datenrichtlinie https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Speicherdauer: Facebook speichert Daten, bis sie nicht mehr benötigt werden, um ihre Dienste und Facebook-Produkte bereitzustellen, oder bis Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was zuerst eintritt. Nähere Informationen zur Speicherdauer finden Sie in der Facebook-Datenrichtlinie https://www.facebook.com/about/privacy.

Allgemeines zu allen Datenverarbeitungen

Nachstehendes gilt für alle Datenverarbeitungen, sofern bei den jeweiligen Verarbeitungen keine Sonderregelungen angeführt sind:

  • Widerruf der Einwilligung

 

Sie können allfällige abgegebene Einwilligungen jederzeit und ohne Angabe eines Grundes per E-Mail an noe-familienland@noel.gv.at oder familienpass@noel.gv.at oder mittels eingeschriebenen Schreiben an die NÖ Familienland GmbH, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten. widerrufen. Auf die Zulässigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf hat dies keinen Einfluss.

 

Dort, wo die Verarbeitung allein auf Ihrer Einwilligung beruht und wir nicht zur Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind, werden die bezughabenden Daten anschließend unwiderruflich gelöscht.

 

  • Speicherdauer

 

Generell löschen wir personenbezogene Daten nach Erreichen des jeweiligen Verarbeitungszwecks (etwa vollständige Vertragsabwicklung) und nach dem Ablauf der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bzw nach Ablauf der Gewährleistungs- und Verjährungsfristen oder für die Dauer allfälliger darüber hinaus andauernden Rechtsstreitigkeiten.

 

Personenbezogene Daten zu Marketing und Informationszwecken, löschen wir, sofern sie nur auf Ihrer Einwilligung beruhen dann, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, sonst spätestens drei Jahre nach dem letzten Kontakt.

 

  • Übermittlung der Daten

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte, außer

 

  • wir sind dazu gesetzlich verpflichtet,
  • die Weitergabe entspricht dem Zweck der Datenverarbeitung, ist zB zur Abwicklung Ihres Versicherungsantrages notwendig oder
  • wir sind sonst von Ihnen dazu beauftragt.

 

Weiters kann eine Offenlegung und/oder Übermittlung personenbezogener Daten an Organe oder Beauftragte des Bundes und des Landes (zB Rechnungshof) zu Zwecken der Kontrolle und Evaluation gemäß gesetzlicher Vorschriften erfolgen.

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Alle Daten werden auf Servern gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden. Ihre Anmeldungen, die damit verbundenen sowie Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen (eingesetztes Verschlüsselungsprotokoll: Secure Socket Layer 3.0, Schlüsselaustausch: RSA 2048 Bits, Verschlüsselung der Nutzdaten: RC4 128 Bit und Triple-DES 112/168 Bit).

 

Mit der Betreuung der Speicherung und Sicherung der Daten haben wir externen Experten beauftragt. Die Speicherung und Sicherung der Daten findet aber in jedem Fall auf Servern im Europäischen Wirtschaftsraum statt.

 

Ihre Rechte

Als betroffene Person stehen Ihnen folgende Rechte und Rechtsbehelfe zur Verfügung:

 

  • Recht auf Auskunft

 

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob – und wenn ja: welche – personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Um Auskünfte an Nicht-Berechtigte zu verhindern, kann es erforderlich sein, im Antragsfalle Ihre Identität nachzuprüfen.

 

  • Recht auf Berichtigung und Löschung

 

Sie können die Berichtigung/Vervollständigung Ihrer unrichtiger personenbezogener Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wir werden diesem unverzüglich nachkommen, sofern uns keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.

 

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten.

 

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie können die Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

 

  • Widerspruchsrecht

 

  • Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation solche Gründe ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, Widerspruch einlegen.

 

Diese Rechte können Sie direkt bei uns als verantwortlichem Datenverarbeiter entweder postalisch oder per E-Mail an noe-familienland@noel.gv.at geltend machen. Wir weisen Sie bereits jetzt darauf hin, dass wir – unabhängig der Behandlung Ihrer Anträge – verpflichtet sind, Ihre Identität festzustellen, um allfällige Datenschutzverstöße (zB Fehlbeauskunftung an die falsche Person) hintanzuhalten. Aus diesem Grund müssen Sie gegebenenfalls ein Prozedere zur Identitätsfeststellung durchlaufen.

 

Weiters steht Ihnen, wenn sie Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften, insbesondere Ihre Betroffenenrechte vermuten, das Recht zu, Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Telefon: +43 1 521 52-25 69, E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen.

 

Für Fragen zum Datenschutz können Sie uns jederzeit per E-Mail (noe-familienland@noel.gv.at) kontaktieren. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter emmerich.zoechbauer@syncomp.at oder telefonisch unter 02742/744800.